26. September 2017, 09:28

CAP-Markt feiert 10-jähriges Jubiläum

Auf dem Bild zu sehen sind, von links nach rechts, Andrea Kuschel (Personalsprecherin), Johann Uhl (Geschäftsführer ROKO), Jürgen Maier (Marktleiter), Oberbürgermeister Hermann Faul, Paul Kling (1. Vorsitzender der Lebenshilfe Donau-Ries), Landrat Stefan Rößle und Geschäftsführer der ROKO GmbH Erich Geike . Bild: Jennifer Wagner
Am 20. September 2007 began die Erfolgsgeschichte des CAP-Marktes in Nördlingen. 10 Jahre später feiern Betreiber und Angestellte mit zahlreichen Vertretern der Politik das Jubiläum.
Nördlingen - Seit bereits 10 Jahren gibt es den CAP-Markt in Nördlingen bereits. Das ist ein Grund zu feiern - das dachten sich auch Betreiber und Angestellte des Lebensmittelgeschäftes und luden am vergangenen Freitag zum Fest ein. Zu Beginn der Feier zeigte die Conga-Gruppe des Wohnheimes der Lebenshilfe ihr Können, anschließend eröffnete Geschäftsführer der ROKO GmbH Erich Geike mit einer kurzen Rede die Feierlichkeiten. Highlight der Jubiläumsfeier war das Showkochen mit Fernsehkoch Volker Westermann und Sternekoch Joachim Kaiser.
Fernsehkoch Volker Westermann (links) und Sternekoch Joachim Kaiser begeisterten alle anwesenden Gäste mit tollen Kreationen . Bild: Jennifer Wagner
"Für ROKO war es völliges Neuland" einen CAP-Markt zu bauen, schilderte Geike. Doch schon kurz danach stand für ihn fest, dass der CAP-Markt ein erfolgreiches Projekt sein wird. Viele Kunden schätzen unseren Markt und vor allem sowohl die preisgünstige und gute Qualität, als auch die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter, so der Geschäftsführer. Außerdem betonte er, dass der Markt für die "Angestellten Lebensmittelpunkt und Zukunft" sei.
Auch Paul Kling, 1. Vorsitzender der Lebenshilfe Donauwörth, lobte besonders das "große persönliche Engagement der Mitarbeiter, mit oder ohne Handicap." Gleichermaßen unterstrich er, dass die "Attraktivität des CAP-Marktes weit über die Grenzen Nördlingen hinaus" reichen.
"Der CAP-Markt Nördlingen steht für freundliche Mitarbeiter. Er ist ein Musterbeispiel für Inklusion", hebte Faul hervor. 
Ebenfalls gratulierte Oberbürgermeister Hermann Faul den Betreibern und Mitarbeitern des CAP-Marktes. "Der CAP-Markt Nördlingen steht für freundliche Mitarbeiter. Er ist ein Musterbeispiel für Inklusion", hebte Faul hervor. Für den Oberbürgermeister besitzt der CAP-Markt sowohl eine zentrale Rolle in der Versorgung der anliegenden Bewohner, als auch als Arbeitgeber für Personen mit oder ohne Handicap. Landrat Stefan Rößle schloss sich seinen Vorrednern an und würdigte den CAP-Markt Nördlingen als Arbeitgeber. "Die Mitarbeiter des CAP-Marktes sind nach 10 Jahren immer noch dieselben, wie zu Beginn", so Rößle.
Krönender Abschluss der Feierlichkeit war das Showkochen mit Fernsehkoch Volker Westermann und Sternekoch Joachim Kaiser. Die beiden Köche servierten sowohl den anwesenden Gästen, als auch im Anschluss den Kunden des CAP-Marktes leckere Speisen.