1. Oktober 2020, 13:42

Ein neuer Ausbildungsbetrieb für Donauries

Stefan Vill und Tobias Stefan, Inhaber von Vill & Stefan GmbH Klemens Heininger, Geschäftsführer des Wirtschaftsförderverbands DONAURIES e.V. (v.r.n.l.)
Das Bauunternehmen Vill & Stefan GmbH aus Mertingen ist nun stolzer Markenpartner der Regionenmarke Donauries.

Seit November 2019 sind sie neue Ausbildungsstätte und freuen sich auf die vielen Vorteile der Markenpartnerschaft. Unter anderem können Sie bald auf der neuen Ausbildungsseite des Donauries Wirtschaftsportals mit ihrem Ausbildungsplatz als Maurer erscheinen.

Aufgrund der Corona-Krise entfallen viele Ausbildungsmessen und -angebote dieses Jahr. Durch die Coronabedingten Einschränkungen, die Hygienevorgaben und Abstandsregelungen der Staatsregierung musste auch der Wirtschaftsförderverband den Donaurieser Tag der offenen Unternehmen, der für den Buß- und Bettag 2020 geplant war, leider absagen. Beim Tag der offenen Unternehmen hätten Schüler die Möglichkeit gehabt, Betriebe kennenzulernen und mehr über Ausbildungsberufe zu erfahren. Besonderheit daran war, dass die Jugendlichen mit dem Bus zu den Unternehmen gebracht hätten sollen. In dieser Form konnte das Projekt dieses Jahr leider nicht angeboten werden.

Der Wirtschaftsförderverband Donauries möchte aber Alternativen zum Thema Ausbildung anbieten und hat eine neue Ausbildungsseite https://www.wirtschaft-donauries.bayern/ausbildung vorbereitet, wo man Ausbildungsplätze im Landkreis oder hilfreiche Links und Information zum Thema Ausbildung findet. Alle Markenpartner haben dort die Möglichkeit ihre Ausbildungsstellen kostenlos zu veröffentlichen.

Nun ist auch Vill & Stefan ein Teil der Donauries Markenpartner Gemeinschaft, die sich als großes Netzwerk versteht. Stefan Vill zeigt sich bei der Unterzeichnung der Markenpartnererklärung sehr erfreut: „Wir finden es hervorragend, wie der Wirtschaftsförderverband Donauries e.V. sich so viel für die Zukunft der Wirtschaft in der Region engagiert.“ Landrat Stefan Rößle begrüßt den neuen Markenpartner „Fachkräftegewinnung ist ein großes Thema für unseren Landkreis. Besonders bei der Gewinnung von Nachwuchsfachkräfte freuen wir uns immer auf die gute Zusammenarbeit mit den regionalen Unternehmen“.

Mehr Information zur Markenpartnerschaft und eine Übersicht aller Markenpartner finden Sie unter www.wirtschaft-donauries.bayern/markenpartner.(pm)