23. Oktober 2019, 10:57

Gold und Silber für die Gewinner

Das Bild zeigt von links die Gewinner Anja Fiedler mit Tochter Sofie, Madleen Grimmeis, Erich Meyer, Stefan Behringer (nahm für Leonhard Aurhammer den Preis entgegen), Gerhard Mayer, Susanne Niederlöhner, Johanna Rauwolf und Brigitte Ballheimer. Weitere Gewinner, die bei der Übergabe nicht dabei sein konnten, sind Christoph Maier, Johannes Taglieber und Xaver Lutz. Bild: Thomas Deuter
Im Rahmen der Donauries Ausstellung führte die Sparkasse Donauwörth an ihrem Messestand in Halle K ein Schätzgewinnspiel durch.

Über 1.200 Besucher beteiligten sich daran, um den Betrag an Ein-Cent-Stücken, der sich in einem Glasgefäß befand, zu ermitteln. Einer davon, Leonhard Aurhammer aus Maihingen traf mit 37,11 Euro genau ins Schwarze und durfte sich über den Hauptpreis, eine Goldmünze (1/10 Unze) im Wert von 150 Euro, freuen. Weitere Preisträger, die dem Schätzbetrag am nächsten kamen, erhielten vom stellvertretenden Vorstandsmitglied der Sparkasse Donauwörth, Erich Meyer, in der Niederlassung Oettingen fünf Goldgeschenkkarten mit einem Ein-Gramm-Goldbarren im Wert von je 50 Euro sowie vier Silbermünzen (1 Unze Krügerrand) im Wert von je 25 Euro überreicht. (pm)