• blaettle 13/14
    blaettle 13/14
  • blaettle 15/16
    blaettle 15/16
  • blaettle 11/12
    blaettle 11/12
Home / Unsere Top-Themen

Unsere Top-Themen

Aus für Jamaika: Stimmen aus der Region

Deutschland steht nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen vor unübersichtlichen politischen Verhältnissen. Die FDP ließ die Verhandlungen am späten Sonntagabend überraschend platzen. Wir haben bei Vertretern aus Kommunalpolitik und dem Präsident der IHK nachgefragt, wie es ihrer Meinung nach nun weitergehen sollte.  Landkreis – Christoph Schmid, Bundestagskandidat der SPD, sieht das Verhalten der FDP …

Weiterlesen »

Zeitgemäßes Zuhause für Menschen mit Behinderung

24 Menschen mit Behinderung werden in einem neuen Gebäude in Oettingen ein Zuhause finden. Am vergangenen Freitag wurde der Grundstein für das Wohnhaus in der Anton-Jaumann-Straße im Beisein zahlreicher Gäste gelegt. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2019 geplant. Oettingen – „Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der …

Weiterlesen »

Mertinger Faschingsfreunde reisen ins Weltall

„Sternenglanz so schön wie nie – Mertingen hebt an in eine fremde Galaxie“ Mertingen – Am Freitagabend war es auch in Mertingen so weit. Die Faschingsfreunde sind in die Saison 2017/2018 gestartet und präsentierten im Rahmen der Faschingseröffnung auch ihre neuen Regenten. Um 19:19 Uhr betrat Präsidentin Corinna Wiedemann die Bühne …

Weiterlesen »

Konversion der Alfred-Delp-Kaserne geht voran

Einige Gebäude der ehemaligen Kaserne sind trotz Schwierigkeiten bereits abgebrochen. Ein städtebaulicher Wettbewerb soll entscheiden, welches Planungsbüro die Neubebauung des Areals übernehmen wird. Nächstes Wochenende findet dazu eine öffentliche Ausstellung statt.  Donauwörth – Ziemlich genau vor einem Jahr unterschrieb der Oberbürgermeister Armin Neudert im Namen der Stadt den Kaufvertrag. Seit …

Weiterlesen »

Preisverleihung #MeinDONAURIES: Gewonnen hat …. DONAURIES!

Vier Buben stellen ihren Lieblingsplatz an der Wörnitz vor, eine Schulklasse setzt sich mit dem Begriff Heimat auseinander, ein junger Mann zeigt im Zeitraffer einen Tag in seinem Leben. Mit unterschiedlichsten Ansätzen sind Filmschaffende und Hobbyfilmer dem Aufruf des Wirtschaftsförderverbandes DONAURIES e.V. gefolgt und haben in maximal 90 Sekunden gezeigt, …

Weiterlesen »

Planungen für den 2. Bauabschnitt beginnen

Wenn es nach den Mitgliedern des Bauausschusses geht, soll der Weg vom Donauhafen bis ins Ried möglichst schnell umgesetzt werden sein. 230.000 Euro für eine Brücke über den Kaibach halten aber einige zu teuer. Donauwörth – Im Mai wurde die Donaupromenade am alten Donauhafen eröffnet. Schon damals wünschten sich nicht …

Weiterlesen »

Teenie-Prinzenpaar regiert Oberndorf

Jedes Jahr am 11.11. erwachen die Narren und läuten die fünfte Jahreszeit ein. Auch in Oberndorf war es am vergangenen Samstag um Punkt 14.14 Uhr soweit. Im gut gefüllten Kronensaal stellte der Faschingsclub Oberndorf die Mannschaft für die kommende Session vor. Oberndorf – „Lech Ahoi“ heißt es auch in diesem Jahr …

Weiterlesen »

Wird die Reichsstraße samstags zur Fußgängerzone?

Die Reichsstraße ist Donauwörths Herzstück und damit auch die wichtigste Einkaufsstraße. In vielen anderen Städten ist das zeitgleich eine Fußgängerzone. In Donauwörth ist das aufgrund der räumlichen Situation nicht möglich. Das soll sich allerdings nach Plänen der CID zumindest für einen Tag in der Woche ändern und die Reichsstraße zur …

Weiterlesen »

Das duale Ausbildungssystem hat Nachwuchssorgen

Am Freitagmittag fand im Autohaus Abel+Ruf in Donauwörth eine Pressekonferenz mit Vertretern der IHK, der Agentur für Arbeit Donauwörth und der HWK statt, denn viele Betriebe in der Region haben Probleme geeignete Azubis zu finden.  Donauwörth – Rückläufige Schülerzahlen und eine unverändert starke Studierneigung haben den Ausbildungsmarkt im zurückliegenden Berichtsjahr …

Weiterlesen »

Biber dürfen häufiger abgeschossen werden

Insgesamt 7 Biber wurden in diesem Jahr im Kreis abgeschossen – ab jetzt könnten es deutlich mehr werden. Landrat Stefan Rößle will zukünftig den Abschuss des Bibers häufiger genehmigen, empfiehlt aber trotzdem den Fang in Lebendfallen.  Donau-Ries – In einer Sache sind sich alle einig: In der Region gibt es …

Weiterlesen »
Donau-Ries-Aktuell