11. April 2019, 13:33

Schnupperpilgern

Rollenberg Bild: Heide Allianz
Wer den Ostermontag in einer Gruppe wandernd in der Natur verbringen möchte, ist bei diesem Pilgertag, zu dem das Evangelische Bildungswerk Donau-Ries einlädt, genau richtig.

Am 22. April startet die „Schnupperpilgerwanderung“ unter der Leitung von Pilgerbegleiterin und Meditationsanleiterin Irmgard Martin um 8.00 Uhr am Nördlinger Bahnhof und macht sich auf den Weg Richtung Harburg. Eine Andacht in den dortigen St. Barbarakirche wird den geistlichen Abschluss des Weges bilden, der mit einem Pilgersegen in der St. Emmeranskirche in Nördlingen beginnt und weiter über die Marienhöhe, den Adlersberg, Reimlingen, Balgheim, Kleinsorheim und Möttingen führt. Zurück nach Nördlingen geht’s dann mit dem Zug.

Für die Wanderung sind körperliche Ausdauer und seelisches Gleichgewicht erforderlich. Bitte mitbringen: gut eingelaufene, wetterfeste Schuhe, Regenbekleidung, Kopfbedeckung, Brotzeit und Getränk für den ganzen Tag und ein Sitzkissen oder eine kleine Decke. Telefonische Anmeldung bis zum 16. April erforderlich.

Nähere Informationen beim Evang. Bildungswerk, Tel. 09081/29070901.(pm)