25. Juni 2020, 07:57

Neue Beschilderung für den Trimm-Dich-Pfad

Die Beschilderung des Trimm-Dich-Pfades nahe dem Waldsee war in die Jahre gekommen. Die verblassten Schilder wurden nun durch die Tourist-Information Wemding überarbeitet und durch den städtischen Bauhof im Gelände ausgewechselt. Bild: Judith Strohhofer
Die Beschilderung des Trimm-Dich-Pfades nahe dem Waldsee war in die Jahre gekommen. Die verblassten Schilder wurden nun durch die Tourist-Information Wemding überarbeitet und durch den städtischen Bauhof im Gelände ausgewechselt.

Der Trimm-Dich-Pfad wurde im Rahmen des Vita-Gesundheitsdienstes für städtische Bewohner und Touristen errichtet. Der 3 km lange Weg ist sowohl für Spaziergänge mit der Familie als auch für aktive Sportler geeignet. Im Wemdinger Forst können die Besucher an insgesamt 20 Stationen unterschiedliche Geräte z. B. für Balancieren, Hangeln, Liegestütz oder Rumpfkreisen nutzen. Die Wiederholungszahlen der Übungen passen sich an Familien und sportlich Tätige an. (pm)