13. September 2017, 09:29

Singnachmittag in der Bäldleschwaige

Beim nächsten Singnachmittag, am Donnerstag 14. September steht ein Highlight im Rahmen der geselligen Nachmittage in der Bäldleschwaige an . Bild: Josef Bergmann
Tapfheim - Beim nächsten Singnachmittag, am Donnerstag 14. September steht ein Highlight im Rahmen der geselligen Nachmittage in der Bäldleschwaige an: Thomas Janscheck aus Wolnzach, der bereits im
Beim nächsten Singnachmittag, am Donnerstag 14. September steht ein Highlight im Rahmen der geselligen Nachmittage in der Bäldleschwaige an: Thomas Janscheck aus Wolnzach, der bereits im Frühjahr alle mit seinem fundierten Wissen über Sträucher, Gärten und der Klugheit unserer Vorfahren begeistert hat ist wieder dabei.
Sein Thema dieses Mal: „Hopfen und Malz, Gott erhalt`s!“ Dazwischen werden die passenden Lieder gesungen und auch das beliebte Quiz zum Thema mit Erna Dirschinger wird’s wieder geben. Besondere Kleingewinne, die zum Thema und zum Vortrag des passionierten Gärtners erraten werden könne, warten auf alle Freunde des alten Wissens, des Brauchtums und der Verbundenheit von Mensch und Natur.
Beginn des interessanten und bestimmt aufschlußreichen Nachmittages ist um 14:00 Uhr. Dass dazu die herzhaften kulinarischen Angebote vom Team der Bäldleschwaige gerade das Richtige sind, ergibt sich von selbst… „ma woiß ja, wo ma isch!“ (pm)