29. Oktober 2021, 09:28
TSV Nördlingen

Basketball Regionalliga: Herren wollen Siegesserie fortsetzen

Spielszene aus dem letzten Spiel gegen den TSV Wolnzach. Bild: Gerd Lessau
Der Saisonstart der Basketball-Herrenmannschaft des TSV Nördlingen ist äußerst erfolgreich verlaufen. Nach drei Spieltagen kann das Team von Cheftrainer Mohammed Hajjar zwei Heimsiege, sowie einen Auswärtssieg auf seinem Konto verbuchen und ist so neben München Basket das einzige noch ungeschlagene Team in der 2. Regionalliga Süd.

Nach einem hart erkämpften Heimsieg gegen des TSV Wolnzach (89:77) am vergangenen Wochenende und einigen Trainingseinheiten unter der Woche ist der aktuell Tabellenzweite nun zu Gast bei der BG Leitershofen/Stadtbergen.  Diese konnte nach zwei Niederlagen zum Saisonbeginn vergangenen Spieltag ihren ersten Sieg einfahren und befindet sich so auf Tabellenplatz 8. Wie auch die Nördlinger Truppe ist das Team aus dem Augsburger Vorort gespickt mit Spielern aus der eigenen Jugend. Diese sollen in der 2. Herrenmannschaft der BG Spielpraxis sammeln und auf die 1. Regionalliga vorbereitet werden, in der die Kangaroos aus Leitershofen aktuell spielen. Ergänzt wird die Mannschaft von Trainer Michael Dorsch von ligaerfahrenen Spielern, die die Jugend unterstützen sollen. Das macht sie zu einem nicht zu unterschätzenden Gegner, der von den Gästen aus dem Ries erstmal geknackt werden muss. Diese können dabei wieder auf Youngster Julius Kluger setzen, der vor einer Woche noch verletzungsbedingt passen musste. Entscheidend in diesem Aufeinandertreffen wird für die Nördlinger eine gute, aggressive Defensive sein, aber auch wie gut sie ihre zahlreichen Waffen in der Offensive, um Leistungsträger Josef Eichler und Scottie Stone nutzen werden können. Gelingt ihnen dann auch ihre Stärke, das schnelle Umschaltspiel, umzusetzen, haben sie gute Chancen auch in fremder Halle weiter ungeschlagen zu bleiben und einen weiteren Schritt in Richtung Tabellenspitze zu machen.

Tip-off ist am Samstag um 16:45 in der Sporthalle Stadtbergen.  Das nächste Heimspiel des TSV wird dann am nächsten Samstag stattfinden, wenn der TSV Weilheim zu Gast in der Hermann-Kessler-Halle ist (06.11.21, 19:30). Tickets sind bereits jetzt beim Ticketpartner vivenu.com erhältlich.(pm)