19. Februar 2021, 08:42

7. Rainer Winkel-Festival soll stattfinden

Blick auf die Bühne beim Rainer Winkel-Festival Bild: Foto Nitsche Rain
Nachdem nun weitgehend ein Jahr ohne kulturelle Veranstaltungen vergangen ist und beinahe alle Kulturstätten in der Region geschlossen sind will „Rainer Winkel“ e.V. ein Zeichen setzen und zumindest mit den Planungen für das 7. Rainer Winkel-Festival beginnen.

Das 7. Rainer Winkel-Festival auf Gut Sulz zwischen Münster und Rain findet trotz aller Unsicherheiten aufgrund der Corona-Pandemie statt. "Wenn nicht heuer, dann spätestens 2022", so Johannes Geier vom Veranstalter IG „Rainer Winkel“ e.V. "Wir wollen ein Zeichen der Zuversicht setzen!"  Vom 29. Juli bis 01. August 2021 werden wieder bayernweit namhafte Bands im herrlichen Garten des Gutshauses auftreten. Das einmalige Flair des Festivals ist inzwischen weithin bekannt. Das Festival wird komplett ehrenamtlich von Freiwilligen organisiert. Wir wollen den Musiker/innen und Künstlern wieder eine Auftrittsmöglichkeit geben. Der Kartenvorverkauf wurde nun gestartet. Ab sofort können Karten erworben werden.

Mit „Dicht und Ergreifend“ (Freitag) kommt ein „dicker Fisch“ der Heimatsound-Szene in den Rainer Winkel. Mundart-RAP wird das Gut Sulz ein weiteres Mal zum brodeln bringen! Die „Dichtis“ sind bekannt für ihre Live-Performance. Am Samstag wird mit der „Couplet AG“ aus München ein renommiertes Kabarett-Quartett das Festival eröffnen. Traditionell ist der Donnerstag dem Musikkabarett gewidmet.

Am Samstag findet dann nochmal ein vollkommen anderes Musik-Genre sein Publikum. A-cappella aus Augsburg mit CASH-N-GO wird die herrliche Stimmung des Gartens nochmal so richtig in Schwung bringen. Herrliche Stimmen werden sich in den Baumkronen verfangen und im Ohr lange nachklingen. Den Abschluss am Sonntag-Vormittag bilden traditionell „Die Combonisten“ aus Thierhaupten. Das weitere Programm wird aktuell vorbereitet. Der vorgeschaltete regionale Band- und Musikwettbewerb wird leider den Corona-Maßnahmen zum Opfer fallen müssen. Trotzdem werden derzeit regionale Vor-Bands gesucht, die sich gerne bewerben können. Wer die Ausschreibungs-Unterlagen benötigt, melde sich bei der unten stehenden Kontakt- und Internetadresse.

Weitere Informationen unter www.rainer-winkel.de/igrw/aktuelles/ oder Telefon 08276 / 589297 (pm)