20. März 2019, 13:59

Vermessungsarbeiten für den Hochwasserschutz Donauwörth

Archivbild Bild: Matthias Stark
Erneut wird ein vom Wasserwirtschaftsamt beauftragtes Ingenieurbüro Geländehöhen und Gebäude im Stadtbereich von Donauwörth vermessen.

In der nächsten Woche wird erneut ein vom Wasserwirtschaftsamt beauftragtes Ingenieurbüro Geländehöhen und Gebäude im Stadtbereich von Donauwörth vermessen. Der Vermessungstrupp wird die Topographie entlang der Gewerbe- und Wohngebiete südlich der Donauschleife und im Bereich der Stadtmühle aufnehmen. Die Vermessungsingenieure müssen dafür teilweise auch fremde Grundstücke betreten. Wir bitten um Verständnis für die Arbeiten und den Zutritt zu privaten Grundstücken zu gewähren. Informationsveranstaltungen zum Projekt Hochwasserschutz Donauwörth sollen im Sommer 2019 stattfinden. (pm)