4. Dezember 2019, 08:33

Bürgermeister Weiß tritt erneut an

Die Gemeinderats-Kandidaten der „Freien Wählergemeinschaft/Unabhängigen Liste Auhausen“ mit ihrem Bürgermeister-Kandidaten Martin Weiß (rechts); im Bild fehlt Anja Stadelmann. Bild: Kaußler
Als erste Wählergruppierung in der Gemeinde Auhausen hat die „Freie Wählergemeinschaft/Unabhängige Liste Auhausen“ (FWG/UHL) in einer gut besuchten Veranstaltung ihre Nominierungsversammlung für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl 2020 abgehalten.

Versammlungsleiter Siegfried Metz begrüßte alle Anwesenden, insbesondere den amtierenden Bürgermeister der Gemeinde Auhausen, Martin Weiß sowie die anwesenden Gemeinderatsmitglieder.

Im ersten Teil der Zusammenkunft war zur Nominierung eines gemeinsamen Bürgermeister-Kandidaten der Liste aufgerufen, wofür Herr Weiß erneut vorgeschlagen worden ist. In der nachfolgenden Bewerbungsrede hat er einen kurzen Abriß darüber gegeben, „was wir erreicht haben“. Insbesondere die „Dorfgemeinschaft“ das „bürgerschaftliche Engagement“ und das „Miteinander in der Gemeinde“ standen im Mittelpunkt seiner Ausführung. Aber auch die bereits „angestoßenen Projekte“ innerhalb des gemeindlichen Erneuerungsprozesses mit der Dorferneuerung Dornstadt, den Aufwertungen in den Ortsteilen sowie das bevorstehende Städtebau-Förderprogramm für Auhausen wolle er gerne weiter begleiten.

Im Ergebnis nominierte die Versammlung Weiß mit sehr großer Mehrheit erneut zum Bürgermeisterkandidaten der „FWG/UHL“. Anschließend leitete Metz über zum „großen Punkt des Abends“, der Aufstellung einer guten und repräsentativen Gemeinderats-Liste, wofür er auch zum Beauftragten bestimmt worden ist; sein Vertreter ist Maximilian Loacher. Nach Festlegung der Regularien ist die Versammlung aufgerufen worden, Vorschläge einzubringen.                                                   

Zum Abschluß dieser harmonisch verlaufenden Veranstaltung bedankte sich Siegfried Metz bei allen Beteiligten und hat zur Teilnahme an den Kommunalwahlen 2020 aufgerufen. (pm)

Die Nominierung der Kandidaten für das Nordrieser Auhausen erbrachte folgendes Ergebnis:

  1. Beck Sebastian
  2. Ziegler Sascha
  3. Loacher Alexander
  4. Beyhl Georg jun.
  5. Bleisteiner Moritz
  6. Schreitmüller Thomas
  7. Glaß Daniel
  8. Kraß Walter
  9. Kaußler Thomas
  10. Kleemann Ralf
  11. Eisen Markus
  12. Stadelmann Anja