29. März 2020, 18:55

Günther Pfefferer bleibt Bürgermeister in Monheim

Bild: VG Monheim
Mit 63,5 Prozent der Stimmen wurde der amtierenden Bürgermeister wiedergewählt.

In Monheim gewinnt der CSU-Kandidat. Auf den amtierenden Bürgermeister Günther Pfefferer fielen 63,5 Prozent der Stimmen. Gegenkandidat Andreas Pelzer (SPD) konnte nur 36,5 Prozent der Stimmen gewinnen. Die Wahlbeteiligung in Monheim lag bei 78,9 Prozent

Pfefferer feiert den Wahlsieg im Kreis seiner Familie - Wahlparties sind aufgrund der aktuellen Corona-Krise selbstverständlich nicht möglich. "Ein großer Vertrauensbeweis der Bürger" resümiert Pfefferer das Ergebnis. Er sei nun zu 100 Prozent motiviert, auch in der anstehenden Periode seine volle Kraft und Energie in die Stadt Monheim zu stecken, wie er uns am Wahlabend sagt. 

Pfefferer hat aufgrund der aktuellen Krisenlage in den vergangenen zwei Wochen auf einen weiteren Wahlkampf verzichtet. "Und auch gleich morgen geht es mit dem Thema Corona weiter, das beschäftigt und gerade natürlich alle", so Pfefferer.