14. Januar 2020, 08:54

CSU stellt ihr Wahlprogramm vor

OB-Kandidat Joachim Fackler (CSU) Bild: privat
Der CSU-Ortsverband Donauwörth lädt zur Auftaktveranstaltung der zweiten Runde der CSU-Wahlversammlungen nach Auchsesheim ein.

Welche Themen will Joachim Fackler als Oberbürgermeister der Stadt Donauwörth in den ersten 100 Tagen angehen? Wie sieht der Zehn-Punkte-Plan des OB-Kandidaten der CSU unter dem Motto „Donauwörth fit machen für die Zukunft“ aus und auf welche künftigen CSU-Stadträte will er dabei bauen? Drei Fragen, auf die die Bürger in Auchsesheim am kommenden Donnerstag, 16. Januar, ab 19 Uhr, konkrete Antworten erhalten.

Im Gasthaus Hoser findet dann die Auftaktveranstaltung der zweiten Runde der CSU-Wahlversammlungen statt, in deren Rahmen die CSU wieder alle Stadtteile besuchen wird. Neben der Darstellung der inhaltlichen Schwerpunkte des Wahlprogramms werden sich auch die CSU-Stadtratskandidaten im Rahmen der Veranstaltungen vorstellen.

Am Montag, 20. Januar, um 19 Uhr, ist das Schützenheim Berg die nächste Station, ehe es am Dienstag, 21. Januar, um 19 Uhr, im Riedlinger Schützenheim weitergeht. Alle Termine gibt es im Internet unter www.joachim-fackler.de (pm)