16. Januar 2020, 16:32

Diskussionsabend mit OB-Kandidaten

Symbolbild Bild: pixabay
Der Verein "Transition Town Donauwörth" lädt alle Mitbürger und Mitbürgerinnen ins Münster-Pfarrheim in Donauwörth ein, um die vier OB-Kandidaten näher kennenzulernen.

Das Thema Nachhaltigkeit ist in vieler Munde, doch wie schaut die nachhaltige Entwicklung in der Großen Kreisstadt Donauwörth für die nächsten Jahre aus? Welche Konzepte und Ideen möchte der neu gewählte Oberbürgermeister umsetzen, um eine nachhaltige Lebensweise in unserer Heimat zu entwickeln? In Donauwörth treten heuer vier Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl an. Da liegt es nahe, bereits im Vorfeld die unterschiedlichen Konzepte kennenzulernen und zu diskutieren. 

Der Verein "Transition Town Donauwörth" lädt alle Mitbürger und Mitbürgerinnen ins Münster-Pfarrheim in Donauwörth ein. Am Dienstag, den 21. Januar 2020, präsentieren sich Michael Bosse und Albert Riedelsheimer für jeweils eine Stunde, am Montag, den 27. Januar, dann Joachim Fackler und Jürgen Sorré. Beginn ist jeweils um 18.45 Uhr im großen Pfarrsaal, um pünktliches Erscheinen wird gebeten.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Vereins unter  www.transition-town-donauwoerth.de (pm)