17. März 2020, 19:12

Wie setzt sich der neue Kreistag zusammen?

Wer sitzt ab Mai 2020 im Kreistag? Bild: Simon Kapfer, LRA Donau-Ries
Im Landkreis Donau-Ries ging wurden bei der Kommunalwahl am vergangenen Sonntag viele Entscheidungen getroffen. So wurden in den einzelnen Kommunen Bürgermeister oder Oberbürgermeister, Gemeinderäte oder Stadträte gewählt. Außerdem durften die Wähler auch entscheiden, wer Landrat wird und zukünftig im Kreistag sitzt.

Insgesamt 106 828 Landkreisbürger hatten am vergangenen Sonntag das Recht zur Wahl zu gehen, um den neuen Kreistag mitzubestimmen. Ausgeübt haben 71 665 Bürger ihr Wahlrecht.

Insgesamt drei Parteien konnten Sitze dazu gewinnen. Zu den Wahlgewinnern gehören neben den Grünen mit einem Plus von 3 Sitzen, auch die Freien Wähler, die nun zwei Sitze mehr verbuchen können. Die AfD zieht mit 3 Sitzen neu in den Donau-Rieser Kreistag ein. 

Weder Sitze gewonnen, noch verloren, haben Die Linke und die FDP.  Beide Parteien sind weiterhin mit einem Sitz im Kreistag vertreten. Auch bei der ÖDP bleibt es mit zwei Sitzen wie gehabt. Je einen Sitz im Kreistag verloren haben die AL-JB (2014: 5 Sitze; 2020: 4 Sitze), die PWG (2014: 7 Sitze; 2020: 6 Sitze) sowie die Frauenliste (2014: 2 Sitze; 2020: 1 Sitz). Die CSU büßt sogar zwei Sitze ein. Als Wahlverlierer könnte man die SPD bezeichnen. Die Sozialdemokraten verlieren drei Sitze sind zukünftig nur noch mit 7 Sitzen im Gremium vertreten (2014: 10 Sitze; 2020: 7 Sitze).

Wer sitzt im Kreistag?

Folgende Kandidaten bekamen die meisten Stimmen auf ihrer jeweiligen Liste und ziehen in den Donau-Rieser Kreistag ein:

CSU

Stefan Rößle, Ulrich Lange, Wolfgang Fackler, Peter Schiele, Petra Wagner, Erwin Taglieber, Claudia Marb, Steffen Höhn, Wilhelm Rehklau, Reinhold Bittner, Franz Ost, Ruth Meißler, Günther Pfefferer, Wolfgang Kilian, Gottfried Hänsel, Karl Kolb, Jörg Schwarzer, Joachim Fackler, Jürgen Leberle, Armin Neudert, Birgit Rößle

Grüne

Eva Lettenbauer, Nico Ach, Albert Riedelsheimer, Wolfgang Goschenhofer, Ursula Kneißl-Eder, Eva Münsinger, Katharina Weickhmann, Andrea Eireiner

Freie Wähler

Florian Riehl, Michael Bosse, Karl Malz, Bernd Horst, Thomas Schröttle, Martin Stegmair

AfD Bayern

Ulrich Singer, Elisabeth Hörr, Ute Langer

SPD

Peter Moll, Christoph Schmid, Rita Ortler, Gerhard Martin, Gabriele Fograscher, Georg Wiedemann, Claudia Müller

FDP

Dr. Mark Tanner

PWG

David Wittner, Helmut Beyschlag, Dr. Stefanie Musaeus, Erwin Seiler, Joseph Mayer, Veit Meggle

AL-JB

Dr. Martin Drexler, Alois Schiegg, Josef Reichensberger, Anton Eireiner

Frauenliste

Barbara Geppert

ÖDP

Dr. Andreas Becker (als parteiloser Kandidat auf der Liste der ÖDP angetreten), Matthias Fritzsche

DIE LINKE          

Manfred Seel