8. Oktober 2018, 13:42

BC Huisheim I gewinnt gegen Kaisheim

Bild: Pixabay
Die erste Mannschaft des BC Huisheim gewann am vergangenen Wochenende gegen Kaisheim. 
Huisheim - Trotz anfänglicher BCH Überlegenheit erzielte Michael Hanisch in der 13. Minute mit einem satten Flachschuss das überraschende 0:1. In der Folgezeit brachte der BCH wenig zustande und Armin Janik verpasste aus bester Position sogar das 0:2 (30.). Eine Minute später eroberte sich der zweikampfstarke Michael Hirschbeck an der Toraußenlinie den Ball, seine Hereingabe zirkelte Andreas Rebele mit einem sehenswerten Absatzkick zum Ausgleich ins Netz.
Bis zum Seitenwechsel hatte die Heimelf noch weitere vielversprechende Tormöglichkeiten. Zwei Minuten nach der Pause verwandelte Mohammed Amini einen Foulelfmeter unhaltbar zum 2:1. In der 55. Minute strich der Ball knapp am BCH Tor vorbei und 10 Minuten später schoss ein Gästestürmer den Ball aus fünf Metern über den Huisheimer Kasten. Auf der Gegenseite zielte Thomas Rupprecht nach einer gelungenen Kombination aus vollem Lauf knapp über das Gästetor (66.). In der 70. Minute stocherte wiederum Thomas Rupprecht den Ball irgendwie zum 3:1 ins Kaisheimer Tor. Dann blieb der aufmerksame BCH Keeper Daniel Katzenberger Sieger gegen einen durchgebrochenen Gästestürmer (77.). In der Schlussphase hatte Thomas Rupprecht Chancen das Ergebnis zu erhöhen. (pm)
0:1  Michael Hanisch  (13.)  1:1  Andreas Rebele  (31.)  2:1  Mohammed Amini  (47.)   3:1   Thomas Rupprecht  (70.)
BC Huisheim I b - SV Kaisheim I b  9:1
Torschützen: Christian Kannler  (3)  Daniel Probst  (2)  Fabian Springenzaun  (1)  Ahmed Amini  (1) Andreas Hirschbeck  (1)  David Stecher  (1)