29. August 2022, 09:29
A-Klasse Nord

BC Huisheim fährt ersten Sieg der Saison ein

Symbolbild Bild: Unsplash / Emilio Garcia
Die erste Mannschaft des BC Huisheim gewinnt am Sonntag denkbar knapp mit 1:0 gegen den SC Nähermemmingen - Baldingen und sichert sich damit den ersten Saisonsieg.

Nach der Ehrung der BCH-Spieler Andreas Hirschbeck, Michael Hirschbeck und Heinrich Straßer (je 300 Spiele im BCH-Dress) begann die Heimelf sofort sehr druckvoll und spielerisch gefällig, ohne sich aber 100-prozentige Torchancen erarbeiten zu können. In der 30. Minute verhinderte der eingewechselte BCH-Keeper Dominik Graf gerade noch das 0:1. Im Gegenzug war bei einem vielversprechenden Querpass nach einem guten Spielzug kein einschussbereiter BCH-Spieler zur Stelle.

Bis zum Halbzeitpfiff drängte der BCH auf den Führungstreffer, blieb aber immer wieder an der sattelfesten Gästeabwehr um den guten Torwart hängen. In der 68. Minute erlief sich Christian Kannler eine zu kurze Rückgabe und spitzelte den Ball am herausstürzenden Torwart vorbei zum umjubelten 1:0 ins Netz. Fortan entwickelte sich ein hart umkämpftes, ausgeglichenes Spiel. Fünf Minuten vor Schluss strich ein Schuss von Janos Steib nur knapp am Gästetor vorbei. Die spielerisch stark verbesserte und leidenschaftlich kämpfende Heimelf konnte schließlich die ersten drei Punkte für sich verbuchen.

Huisheim-Reserve macht 6-Punkte-Wochenende perfekt

Auch die Zweitvertretung der Huisheimer konnte sich nach einer überzeugenden Leistung mit 2:0 gegen die Reserve des SC Nähermemmingen - Baldingen durchsetzten. Für die Tore sorgten Fabian Hirschbeck und Tim Kannler. (pm)