15. November 2019, 09:38

Freie Bürgerstimme Kaisheim präsentiert Bürgermeisterkandidat

Andreas Strobel wurde von der Freien Bürgerstimme Kaisheim als Bürgermeisterkandidat nominiert. Bild: Strobel
Die Freie Bürgerstimme (FBS) hat als erste Fraktion im Markt Kaisheim ihren Bürgermeisterkandidaten vorgestellt. Es ist der 43-jährige Andreas Strobel aus dem nordwestlichen Landkreis Augsburg.

Nach intensiven Gesprächen stand für beide Seiten fest, dass das Anforderungsprofil der unabhängigen Wählervereinigung und das des fünffachen Familienvaters nahezu deckungsgleich ist. Die Suche der FBS nach einem unvoreingenommenen Kandidaten, mit hoher fachlicher Kompetenz sowie mit Erfahrungen im Umgang mit Mitarbeitern und ganz allgemein in der kommunalpolitischen
Landschaft, war intern bereits vor einigen Wochen beendet.

Der Kriminalhauptkommissar, der lange Jahre auch im Innenministerium arbeitete, wird für die FBS im März 2020 ins Rennen gehen. Neben seinen Erfahrungen in unterschiedlichen Führungsebenen und Organisationseinheiten der Polizei, kann Andreas Strobel auch über mehrere Jahre kommunalpolitischer Erfahrung berichten. Als ehemaliger Stadtrat der Stadt Neusäß und Fraktionsführer sind dem CSU-Mitglied die Arbeit in kommunalen Gremien bestens bekannt.

Herbert Bauer, Fraktionsvorsitzender der Freien Bürgerstimme sagte hierzu: „Für Kaisheim bietet sich eine einmalige Chance, einen kommunalpolitisch sehr erfahrenen und vor allem unabhängigen Bürgermeister zu bekommen. Andreas Strobel sieht sich selbst, trotz seiner CSU-Angehörigkeit, als Bürgermeister für alle, gleich welcher Partei!“

Infolge führte die Freie Bürgerstimme (FBS) erst kürzlich mit dem Landtagsabgeordneten Wolfgang Fackler ein konstruktives Gespräch. In diesem wurde die Situation in Kaisheim näher beleuchtet und mit einer ergebnisoffenen Vereinbarung beendet. Die offizielle Nominierung wird in den nächsten Wochen erfolgen. Weitere Informationen zur kommunalen Arbeit der FBS finden Sie auf der Website unter www.freiebuergerstimme.de sowie den sozialen Medien. (pm)