20. Februar 2020, 12:59

HöhnDirekt in allen Ortsteilen

Das Bild zeigt Steffen Höhn beim Beantworten von Fragen auf der Versammlung in Grosselfingen.
Bild: Gerhard Munk
OB-Kandidat Steffen Höhn hat mit Holheim seine Wahlversammlungen in allen 10 Ortsteilen abgeschlossen.

„Es war die richtige Entscheidung, alle Ortsteile mit eigenen Wahlversammlungen zur Oberbürgermeisterwahl zu besuchen. Ich konnte viele Anregungen und Impulse von den Menschen mitnehmen und etliche Fragen beantworten“, erklärt Höhn. Auch als Oberbürgermeister wolle er im Falle seiner Wahl an jährlichen Ortsbesuchen mit Rundgängen durch die Dörfer festhalten. „Es hat sich gezeigt, dass man im direkten Austausch vor Ort die Probleme, Wünsche und Fragen der Bürgerinnen und Bürger wesentlich besser einordnen und verstehen kann“, so Höhn.
Aktuell laufe nun die zweite Veranstaltungsreihe in den Ortsteilen, dem Wemdinger Viertel (2.3. - 20:00 - Pfarrsaal St. Josef) und der Kernstadt (26.2. - 20:00 - Schlössle). Nun stellen sich neben dem OB-Kandidaten auch die CSU Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat und Kreistag vor. Mit dabei seien abwechselnd auch Landrat Stefan Rößle, Bezirksrat Peter Schiele, Landtagsabgeordneter Wolfgang Fackler und Kreistagsfraktionsvorsitzender MdB Ulrich Lange. (pm)