27. November 2017, 11:18

BC Huisheim holt Heimsieg

Symbolbild Bild: Pixabay
Der BC Huisheim I konnte in seinem Heimspiel einen ungefährdeten Sieg gegen den SC Nähermemmingen-Baldingen I einfahren. 
Huisheim - Bereits fünf Minuten nach Spielbeginn gelang Christoph Hönle nach einem zu kurz abgewehrten Kopfball von Philipp Straßer aus fünf Metern das 1:0. In der 10. Minute fand ein Traumpass von Fabian Nesselthaler den durchgestarteten Christoph Hönle, dessen klugen Flachpass Thomas Rupprecht mit einem satten Schuss aus elf Metern zum 2:0 veredelte. Glück für den BCH in der 20. Minute, als ein Heber der Gäste knapp übers BCH Tor ging. Nach einer halben Stunde schaltete Michael Hirschbeck bei einer Verwirrung in der Gästeabwehr am schnellsten und erzielte das 3:0. Fünf Minuten vor der Pause schoss ein freistehender Gästestürmer nur um Zentimeter am BCH Gehäuse vorbei.
Zehn Minuten nach Seitenwechsel hatten die Gäste bei einem Flachschuss noch Pech, aber in der 61. Minute glückte Julian Jagsch der 3:1 Anschlusstreffer. Bereits fünf Minuten später stellte Heinrich Straßer nach einem Hirschbeck-Pass mit seinem Treffer zum 4:1 den alten Abstand wieder her. Michael Hirschbeck sorgte in der 70. Minute mit seinem zweiten Tor für den 5:1 Endstand. (pm)