• blaettle 13/14
    blaettle 13/14
  • blättle 11/12
    blättle 11/12
  • blättle 9/10
    blättle 9/10
  • blättle 7/8
    blättle 7/8
Home / Gesundheit und Soziales

Gesundheit und Soziales

Handwerkskammer und Mondspritzer kicken für den guten Zweck

Das Bild zeigt (von links): Günther Schulz (Münchener Verein), Helmut Neureiter (Mond-Spritzer), Alfred Hagemann (VR Bank), Leo Anzenhofer (Organisator), Siegfried Kalkbrenner (Handwerkskammer), Rosmarie Schweyer (Glühwürmchen), Markus Wassermann (Ott & Partner), Georg Radlinger (Mond-Spritzer) und Markus Königbauer (Münchener Verein). (Bild: Mondspritzer)

Das zehnte Benefiz-Fußballspiel zwischen den Donauwörther Mondspritzern und der Handwerkskammer für Schwaben gewann die Mannschaft der HWK  mit 5:2.  Leo Anzenhofer konnte bereits zum 10. Mal die beiden Mannschaften auf dem Sportgelände in Riedlingen begrüßen. Die 40.000 Euro „Spenden-Schallmauer“ wurde durchbrochen. Donauwörth –  Die Zuschauer sahen bis zur Halbzeit ein …

Weiterlesen »

Sparkasse fördert Ersatz der Ölwehrausstattung

Bild zeigt bei der symbolischen Übergabe der Spende von links Sparkassendirektor Johann Natzer, Landrat Stefan Rößle, Anton Stegmüller, Sebastian Birzele, Max Röhling und Thomas Handtke vom THW sowie Oberbürgermeister Armin Neudert. (Foto: Thomas Deuter)

Im Oktober vergangenen Jahres fand die landkreisweite Ölalarm- und Ölwehrübung „Wemding 2016“ statt. Über 150 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk (THW) probten hierbei den Ernstfall, eine angenommene Leckage an einer der drei Pipelines, die durch den Landkreis Donau-Ries führen. Donauwörth – Dabei wurde festgestellt, dass die im THW Ortsverband Donauwörth …

Weiterlesen »

Jesu im Gepäck: Wanderung auf dem Albsteig

Donauwörth – Wer Freude am Unterwegssein in der Natur hat, Zeit für Besinnung sucht  und sich dabei von den Worten Jesu ansprechen lassen möchte, ist herzlich eingeladen, den Albsteig von Donauwörth bis Schweindorf zu erwandern. Die zweite Etappe startet am Samstag, den 03. Juni um 10.00 Uhr am Bahnhof in …

Weiterlesen »

Oettingen lebt Inklusion

Seit vielen Jahren arbeiten die Johannes-Heime und die Stadt Oettingen Hand in Hand. So auch jedes Jahr beim Johannesfest. (Bild: Johannes-Heime)

Die Dienste für Menschen mit Behinderung der Diakonie Neuendettelsau blicken auf eine über 150-jährige Tradition und Entwicklung zurück. Vor allem Begriffe wie Selbstbestimmung, Teilhabe, Integration und Inklusion gehören zur Philosophie der Diakonie. In insgesamt 5 Regionen und an 8 Hauptstandorten bietet die Diakonie Neuendettelsau Menschen mit Behinderung ihre Dienste an. …

Weiterlesen »

Immer mehr Patienten lassen sich im Nördlinger Endoprothesenzentrum operieren

Zahl der Operationen am Endoprothesenzentrum des Stiftungskrankenhauses Nördlingen steigt stetig – erneut haben externe Experten der Nördlinger Chirurgie unter der Leitung von Dr. Olaf Lanzinger hohe Behandlungsqualität bescheinigt Nördlingen Seit November 2014 existiert am Stiftungskrankenhaus Nördlingen ein zertifiziertes Endoprothesenzentrum für Hüft- und Kniegelenke. Seitdem steigt die Zahl der Operationen stetig, …

Weiterlesen »

Das Irene Salimi Kinderhospital in Kabul

Georg und Helma Dechentreiter haben in Afghanistan ein Kinderhospital aufgebaut. (Bilder: Dechentreiter Wohlfahrtsstiftung)

Georg Dechentreiter, der gebürtig aus Asbach-Bäumenheim stammt, hat in Kabul, Afghanistan, Großes geleistet und dort zusammen mit seiner Frau Helma das Irene Salimi Kinderhospital (ISH) aufgebaut. Wenn die beiden nicht gerade in Kabul sind, wohnen sie in Waldhessen, zwischen Fulda und Kassel. Wir es dazu kam, dass er nach Kabul …

Weiterlesen »

Zivilcourage – Couragiert, aber besonnen!

Rain – So, heißt es auch in Münster am Dienstag, 23.05.2017 um 19:00 Uhr im Feuerwehrhaus. „Unser Ziel ist es, Sie für Zivilcourage im Alltag zu sensibilisieren und hierfür Ihr Verhaltensrepertoire zu erweitern!“ so Andrea Grimminger von der Kriminalpolizeiinspektion Dillingen. Kritische Situationen gibt es immer wieder im Alltag: in öffentlichen …

Weiterlesen »

Kiwanis-Club spendet für heilpädagogsiche Arbeit auf dem Paulihof

Der Paulihof in Kühbach-Unterbernbach nahe Aichach ist eine heilpädagogische Einrichtung des Kinderschutz München e.V. für Kinder und Jugendliche, die seit nunmehr 12 Jahren besteht. Der Kiwanis-Club Donauwörth unterstützt diese wertvolle Arbeit und hat die Einrichtung besucht. Donauwörth – Das Besondere am Paulihof ist die heilpädagogische Arbeit mit Tieren, die den vernachlässigten …

Weiterlesen »

Dein Typ ist gefragt am 21.05.2017 in Huisheim

Andreas Fackler und Manuel Rebele (beide Stammzellspender) freuen sich mit Harald Schülein (Initiator) und Bürgermeister Harald Müller auf viele Unterstützer der gemeinschaftlichen Typisierungsaktion aller Vereine aus Huisheim, Gosheim und Lommersheim und darüber hinaus. (Bild: Brigitte Lehenberger)

Dein Typ ist gefragt – Gemeinsam gegen Blutkrebs heißt es am Sonntag, 21. Mai 2017 von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr in Huisheim. Die Vereine aus Huisheim, Gosheim und Lommersheim rufen gemeinsam zur Hilfe auf! Beeindruckende 307 Typisierte über die DKMS gibt es aktuell unter der PLZ 86685 Huisheim/Gosheim/Lommersheim. Sechs …

Weiterlesen »

Rainer Realschüler helfen beim Kampf gegen Blutkrebs

Rain – Einen Spendenscheck in Höhe von 500 € überreichten Schülerinnen der Staatlichen Realschule Rain an Brigitte Lehenberger, die sich im Namen der DKMS herzlich dafür bedankte. Das Geld stammt aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes der Rainer Realschule im vergangenen Dezember. Dieser gehört zu den vielfältigen außerunterrichtlichen Aktivitäten, für die …

Weiterlesen »