• blattle 19/20
    blattle 19/20
  • blaettle 17/18
    blaettle 17/18
Home / Gesundheit und Soziales

Gesundheit und Soziales

1900 Euro für schwerkranke Kinder

Beim großen „Benefiz-Tag für Glühwürmchen“ im Festzelt auf der Bäldleschwaige konnte sich die Organisatorin Erna Dirschinger mit ihrer Mutter Maria Eisenwinter und dem Hausherrn Carl-Phillip Sautter über großen Zuspruch freuen. Tapfheim – Unter Mitwirkung vom Heimatchor, „sieben auf einen Streich“ (Blaskapelle Harburg), den Jugendchören aus Oberndorf und Monheim, sowie Werner …

Weiterlesen »

Begleitung für Senioren im Alltag und in der Freizeit

Die „Offenen Begegnungsangebote“ (OBA) der Diakonie Donau-Ries erweitert ihr Angebot für Senioren. Die „Begleitung für Senioren“ bietet Unterstützung im Alltag und in der Freizeitgestaltung. Landkreis – Neben der Pflege, die von den Diakoniestationen im Landkreis geleistet wird und den Beratungsdiensten Gerontopsychiatrischer Dienst / Fachstelle für pflegende Angehörige sowie der Diakonischen Beratungsstelle …

Weiterlesen »

THW Nördlingen übt den Ernstfall

Im Technischen Hilfswerk Ortsverband Nördlingen findet jährlich eine mehrtägige Ausbildungs- und Übungsveranstaltung statt. Dieses Jahr wurden 4 Tage auf einem Übungsgelände bei Dillenburg verbracht. Unter dem Motto „Wissen macht Spaß“ planten das Vorbereitungsteam mehrere Aktionen mit dem Schwerpunkt auf Ausbildung, Teamfähigkeit und natürlich der Kameradschaft. Das Gelände, ein ehemaliges Treibstofflager …

Weiterlesen »

Sommerfest am Krankenhaus Oettingen

Die Gesellschaft zur Förderung des Oettinger Krankenhauses e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Donau-Ries Klinik Oettingen am Samstag, 23. Juni 2018 im Garten des Oettinger Krankenhauses ein Sommerfest und lädt dazu alle Bürgerinnen und Bürger aus nah und fern recht herzlich ein. Oettingen – Das Fest startet um 12 Uhr mit …

Weiterlesen »

Entdeckungsreise am Teich – Auf Du und Du mit Bienen und Co

Am Sonntag, 24. Juni findet der Sonntagskaffee auf dem Johannes Hof der Stiftung St. Johannes statt. Von 14 bis 16 Uhr können große und kleine Naturliebhaber das Leben entlang des Ufers aus der Nähe kennenlernen.  Marxheim/Schweinspoint – Es summt und brummt rund um den Erlebnisteich der Stiftung Sankt Johannes in Schweinspoint. …

Weiterlesen »

Kneippanlage im Gerberviertel eröffnet

Ein langgehegter Wunsch, nicht nur von Anwohnern und Besuchern der Stadt, ist nun im Herzen der Altstadt, im Gerberviertel, in der Lederergasse umgesetzt worden. Oberbürgermeister Faul freute sich sehr, dass zur Einweihung der neuen Kneippanlage viele Damen und Herren des Stadtrates, Vertreter der beteiligten Baufirmen und Planungsbüros und vor allem …

Weiterlesen »

Bleibt die Blutversorgung in Zukunft gesichert?

Der Blutbedarf in Kliniken ist höher denn je, dennoch nimmt nur ein kleiner, jährlich sinkender Prozentsatz der bayerischen Bevölkerung die Gelegenheit wahr Blut zu spenden. Der BSD und die BRK-Kreisverbände rufen die Bevölkerung auf, sich für ihre Mitmenschen einzusetzen. Landkreis – Acht Prozent Rückgang im Spendeaufkommen bis 2035. Neue Spender …

Weiterlesen »

Hautreaktionen durch Grasmilben und Eichenprozessionsspinner

In den letzten Wochen kam es in unserem Landkreis Donau-Ries zu gehäuften Beschwerden mit typischen Hautveränderungen bei Kindern und Erwachsenen. Landkreis – „Starker Juckreiz führte zu vermehrtem Kratzen mit Verunreinigungen und Infektionen der Hautoberflächen. Es handelt sich meistens um insektenstichartige rötliche Erhebungen der Hautoberfläche (medizinischer Fachausdruck: Papeln), insbesondere an Armen, Beinen …

Weiterlesen »

Lebenshilfe-Film jetzt auch im Ries-Theater in Nördlingen zu sehen

Der Lebenshilfe-Imagefilm, der anlässlich des 50-jährigen Jubiläums produziert wurde, ist in der Zeit vom 15.6. bis 03.07. auch im Nördlinger Ries-Theater Kohlenmarkt 4 zu sehen. In dem 10-minütigen Film wird mit vielen Bildern, Eindrücken und tollen Effekten die Arbeit der Lebenshilfe in ihren verschiedenen Einrichtungen dargestellt. Nördlingen – Die Filmemacherin …

Weiterlesen »

1.500 Stunden Ehrenamt für die Sicherheit

Die Nördlinger Mess ist mit ihren zehn Tagen das längste Event im Ries und dem ganzen Landkreis. Mehrere hunderttausend Besucher strömen in diesen Tagen auf die Kaiserwiese. Damit die Sicherheit der Besucher gewährt ist, leisten dutzende Ehrenamtliche einen Sanitätsdienst. Nördlingen – Bei größeren Veranstaltungen ist seit einigen Jahren ein permanenter …

Weiterlesen »