• blättle 11/12
    blättle 11/12
  • blättle 10/11
    blättle 10/11
  • blättle 9/10
    blättle 9/10
  • blättle 7/8
    blättle 7/8
Home / Gesundheit und Soziales

Gesundheit und Soziales

Impfschutz statt Masern-Erkrankung

Impfungen können vor Masern schützen. (Bild: Pixabay)

Bayernweite Masernkampagne – auch das Gesundheitsamt Donau-Ries beteiligt sich an der Impfberatung zur Masernimpfung. Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit. In Bayern erkranken zunehmend auch Jugendliche und junge Erwachsene an der gefährlichen Infektionskrankheit. Eine Impfung schützt. Allerdings sind gerade Jugendliche und Erwachsene oft nicht ausreichend geimpft. Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit …

Weiterlesen »

Stiftung Sankt Johannes: Gemeinsam Leben gestalten

Seit der Gründung der Stiftung Sankt Johannes im Jahr 1860 durch den Orden der Barmherzigen Brüder kümmert sie sich um die Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderung. Die Einrichtung bietet sowohl Menschen mit psychischen, geistigen als auch körperlichen Behinderungen ein breites Spektrum an Wohnformen – von beschützend bis zu …

Weiterlesen »

Freie Plätze VHS-Nördlingen – „Aufschieberitis kann jeder in den Griff bekommen“

Bei der Rieser Volkshochschule gibt es noch freie Kursplätze. (Bild: Rieser Volkshochschule e.V.)

Im Kurs „Immer auf den letzten Drücker – „Aufschieberitis kann jeder in den Griff bekommen””, unter Leitung von Brigitte-Hanna Sauer, Psychologische Beraterin geprüft und zertifiziert; Psychologische Beratung ganzheitlich, am Samstag, 4. Februar, von 10 bis 14 Uhr, im Haus der Kultur, Judengasse 3, sind noch Plätze frei. Nördlingen – Jeder kennt …

Weiterlesen »

Belzheimer Kinder verkaufen Plätzchen für den guten Zweck

Stiftungsbeiratsvorsitzender Paul Ritter (oben links) und Stellvertreterin Mina Götz (rechts) dankten den Kindern im Namen der Stiftung für ihr vorbildliches Engagement. (Foto: Florian Sefranek)

Belzheim – Plätzchen verkaufen für den guten Zweck, das ist schon fast alltäglich im Advent geworden. Ganz besonders haben sich die Belzheimer Ministranten und Erstkommunionkinder in der Vorweihnachtszeit engagiert. Denn sie haben das Geld nicht für sich, sondern für andere Kinder erwirtschaftet. Zusammen mit ihren Betreuern Tobias Fall und Silke …

Weiterlesen »

VHS-Vortrag: „Polyneuropathie“

Bei der Rieser Volkshochschule gibt es noch freie Kursplätze. (Bild: Rieser Volkshochschule e.V.)

Nördlingen – Die Rieser Volkshochschule lädt im Rahmen des Gesundheitsforums, einer Initiative des Stiftungskrankenhauses und der Rieser Volkshochschule, am Mittwoch, 8. Februar, um 19 Uhr, zu einem Vortrag mit Dr. Christine Göpfert DESA, Ltd. Oberärztin Schmerz- und Palliativmedizin, am Stiftungskrankenhaus, zum Thema „Polyneuropathie“ ein. Der Vortrag findet im Stiftungskrankenhaus Nördlingen statt. …

Weiterlesen »

1.500 Euro für den AEV-Nachwuchs

Das Foto zeigt bei der Spendenübergabe (stehend von links) Wolfgang Renner (Präsident Augsburger e. V.), Edgar Straß (Beisitzer), Wolfgang Rebele (Beisitzer), Simone Mantke-Brendel (Vize-Präsidentin Augsburger e. V.), Christoph Ferber (Kassierer), Jürgen Ferber (Vorsitzender), Gabi Heiß (Schriftführerin), Peter Haydn (Beisitzer) sowie Stefan Manneck (stv. Vorsitzender). (Bild: Julia Haydn)

Seit 1993 besteht der AEV-Fanclub Donau-Ries. Die rund 150 sehr aktiven Mitglieder kommen aus dem gesamten Landkreis Donau-Ries und den angrenzenden Landkreisen. “Mindestens die Hälfte unserer Mitglieder ist bei jedem Heimspiel der Augsburger Panther dabei, dazu kommt noch die eine oder andere Auswärtsfahrt”, erklärt der Vorsitzende Jürgen Ferber aus Kaisheim. Donau-Ries – …

Weiterlesen »

Stiftung „Nördlinger Hilfe in Not“ unterstützt vielfältig

Auch im vergangenen Jahr hat die Stiftung „Nördlinger Hilfe in Not“ viele unverschuldet in Not geratene Mitbürgerinnen und Mitbürger unterstützt. Nördlingen – Über 7.300,00 Euro wurden ausgeschüttet. Die Hilfestellungen waren, wie in den vergangenen Jahren, vielfältig. Aus den Erlösen des Grundvermögens und weiterer Zustiftungen und Spenden konnte der Stiftungsvorstand unbürokratisch …

Weiterlesen »

Familie Knitl spenden Bürger in Not

Auch dieses Jahr unterstützt das Ehepaar Christa und Manfred Knitl mit einer Spende bedürftige Menschen. Donauwörth – Mit 330 Euro geht die Hälfte des Verkaufserlöses von Postkarten und Heimatkalendern der Donauwörther Künstlerin an die Stiftung „Bürger in Not“. Verkauft wurden die Karten während des Romantischen Weihnachtsmarktes im Donauwörther Heimatmuseum. Oberbürgermeister …

Weiterlesen »

Spende zu Gunsten Stiftung „Nördlinger Hilfe in Not“

Patricia Bonrath von „Feuerzangenbowle“ beim „Romantischen Weihnachtsmarkt“ übergibt Bürger- meister Markus Landenberger - Schneider die Spende. (Bild: Jürgen Landgraf)

Die Mitarbeiter der Feuerzangenbowle haben – wie bereits im vergangenen Jahr– ihre Trinkgelder für die Stiftung „Nördlinger Hilfe in Not“ gespendet. Nördlingen – Darüber hinaus haben zahlreiche Gäste die Aktion unterstützt oder direkt oder über das Tassenpfand gespendet. So kam ein ansehnlicher Betrag zusammen, den Patricia Bonrath privat auf 1.000,-€ …

Weiterlesen »

Über 6.000 ehrenamtliche Stunden

Am vergangenen Sonntag fand die Jahresabschlussfeier mit Neuwahlen des Bereitschaftsleiters statt. André Weiß (Bereitschaftsleiter) und Jürgen Stecker (stellv. Bereitschaftsleiter) ließen das vergangene Jahr Revue passieren und bedankten sich bei allen Mitgliedern. Wemding – Insgesamt ca. 600 Stunden haben die Bereitschaftler für Sanitätswachdienste in der VG der Stadt Wemding geleistet. Darüber …

Weiterlesen »