28. September 2020, 15:56

BC Huisheim gewinnt ohne Gegentor

Bild: pixabay
Der BC Huisheim konnte den SpVgg Minderoffingen 3:0 schlagen.

Nach der ersten vergebenen Gästechance (6.) und einem gefährlichen Distanzschuss von Michael Hirschbeck (9.) ging die Heimelf durch Heinrich Straßers abgefälschte Bogenlampe in Führung (11.). Kurze Zeit später krachte ein Gästefreistoß an den BCH-Pfosten. In der 38. Minute schob Tobias Kaufmann dann nach mustergültigem Zuspiel von Andreas Rebele das Leder zum 2:0 Pausenstand ins Tor.

Nach einem Seitenwechsel bestrafte Michael Hirschbeck eine Unachtsamkeit der Gästeabwehr eiskalt mit dem 3:0. Bis zum Schluss war der BCH eindeutig spielbestimmend, aber Chancen von Andreas Hirschbeck, Janos Steib und Neuvater Thomas Rupprecht konnten nicht in Tore umgemünzt werden. Grundlage für den klaren BCH-Sieg war auch die souveräne Leistung der gesamten Abwehr um Libero Fabian Nesselthaler. (pm)

 

Tore

1:0 Heinrich Straßer (11.), 2:0 Tobias Kaufmann (38.), 3:0 Michael Hirschbeck (60.)