16. April 2019, 13:06

Frischer Wind in der Vorstandschaft

Auf dem Bild von links nach rechts: Jenny Wagner (3. Vorstand), Christof Simon (2. Vorstand), Alexandra Huber (Sportwartin), Pascal Löffler (Schriftführer), Ute Ernst (Jugendwartin). Bild: Sandra Reissner
Am Freitag, 5. April, fand im Tennisheim in Bäumenheim die alljährliche Generalversammlung des TC Bäumenheims statt. Turnusgemäß wurde die Vorstandschaft neu gewählt.

Zu Beginn der Veranstaltung blickte Holger Bügelsteiber, 1. Vorsitzende des TC Bäumenheim, auf das Jahr 2018 zurück, dass für den TCB Höhen und Tiefen mitsichbrachte. Von einer defekten Bewässerungsanlage bis hin zum 40-Jährigen-Jubiläum hatte das Tennisjahr 2018 so einiges zu bieten. Auch die Saison 2019 wirft ihre Schatten voraus. Am 5. Mai findet die große Saisoneröffnung mit kostenlosem Schnuppertraining statt. Wie schon in den letzten Jahren freut sich der TCB wieder die Doppelkreismeisterschaften des Landkreises Donau-Ries austragen zu dürfen.

Der 2. Vorsitzende Hans Haupt, der sich nicht mehr zur Wahl stellte,  gab zum letzten Mal einen Ausblick auf die sportliche Saison des Jahres.

Nach den Ehrungen der Jubilare standen die turnusmäßigen Neuwahlen an. Vorab wurden der 2. Vorsitzende Hans Haupt und Jugendwartin Regina Haupt verabschiedet, die sich über viele Jahre hinweg im Vorstand engagiert hatten. Bei den Neuwahlen wurde der erste Vorsitzende Holger Bügelsteiber im Amt bestätigt. Die Nachfolge von Hans Haupt tritt als zweiter Vorsitzender Christof Simon an. Jenny Wagner, 3. Vorsitzende, Alexandra Huber, Sportwartin, und Franz Witka, Schatzmeister, wurden im Amt bestätigt. Pascal Löffler wurde als neuer Schriftführer gewählt. Ute Ernst folgt Regina Haupt auf dem Posten der Jugendwartin.

Abschließend dankte Bügelsteiber dem anwesenden 2. Bürgermeister der Gemeinde Asbach-Bäumenheim, Roland Neubauer, für die Unterstützung der Gemeinde. Auch Neubauer dankte dem TCB für die Teilnahme an den gemeindlichen Festen und hofft weiterhin auf die Unterstützung des TCB. (pm)