• blaettle 13/14
    blaettle 13/14
  • blaettle 15/16
    blaettle 15/16
  • blaettle 11/12
    blaettle 11/12
Home / Natur und Umwelt

Natur und Umwelt

Keine größeren Sturmschäden im Donauwörther Forst

Nach Orkantief „Friederike“ hat die städtische Forstverwaltung Donauwörth alle Waldbestände der Stadt kontrolliert. Glücklicherweise sind nur einzelne Baumschäden und kleine Windwurfnester zu verzeichnen.  Donauwörth – Die städtische Forstverwaltung Donauwörth hat unmittelbar nach Orkantief „Friederike“ alle Waldbestände des Stadt- und Spitalwaldes auf Sturmschäden kontrolliert. Glücklicherweise sind nur einzelne Baumschäden und kleine Windwurfnester …

Weiterlesen »

Das nächste Hochwasser kommt

Es ist keine zwei Wochen her, da wurden Teile des Ries zur Seenlandschaft. Die Wörnitz war über die Ufer getreten und erreichte mit 4,44 Metern ihren Höchststand. Nun steigen die Pegel wieder und das nächste Hochwasser rollt an. Wir fassen die aktuelle Lage und Prognose zusammen. Donauwörth/Harburg – Bereits seit …

Weiterlesen »

Illegale Mopszucht: 36 Tiere beschlagnahmt

Kurz vor Weihnachten wurden durch die Stadt Ansbach mit Amtshilfe des Veterinäramts und Vollzugshilfe der Polizei 36 Möpse und Mopsmischlinge beschlagnahmt. Die Hunde wurden in hygienisch nicht haltbaren Verhältnissen in einer illegalen Zucht gehalten. 15 Tiere befinden sich nun im Tierheim Nördlingen, 14 weitere Tiere warten auf einer externe Pflegestelle.  …

Weiterlesen »

Fürst Wallerstein Forstbetriebe starten Astholzversteigerung

Die Fürst Wallerstein Forstbetriebe starten wieder ihre Astholzversteigerungen. Es soll aber kein ofenfertiges Holz verkauft werden sondern Brennholz zum selber machen. Man erhält das Recht die bei der Holzernte liegengebliebenen Kronen und Äste auf einer bestimmten Fläche selber aufzuarbeiten.  Wallerstein – Brennholz wärmt bekanntlich gleich drei mal: beim Sägen, beim …

Weiterlesen »

Hochwasser setzt dem Donauhafen zu

Durch das Hochwasser sind am Donauhafen einige Schäden entstanden. Wie die Stadt jetzt reagiert.  Donauwörth – Die Donau – wie immer Fluch und Segen für die Große Kreisstadt. So idyllisch das Leben am zweitlängsten Fluss Europas auch ist, so viele Gefahren und Schäden birgt das Gewässer auch. Besonders dann, wenn …

Weiterlesen »

Wertvolles Holz steht wieder zum Verkauf

Auf der 23. Bopfinger Wertholzsubmission wird das hochwertigste und wertvollste Holz aus dem Wallersteiner Forst meistbietend versteigert. Bopfingen/Wallerstein – Auf der 23. Bopfinger Wertholzsubmission 2018 werden die hochwertigsten Hölzer der Fürst Wallerstein Forstbetriebe und über 20 weiteren Forstverwaltungen aus Baden-Württemberg, Bayerisch-Schwaben und Franken angeboten. Die Käufer dieser edlen Stücke verwenden die …

Weiterlesen »

Liveblog zum Hochwasser

Hochwassersperrungen im Raum Donauwörth

Wie erwartet sind die Pegel an Wörnitz und Donau in diesem Jahr kräftig gestiegen. In Gerolfingen und Harburg liegt die Wörnitz bei Meldestufe zwei, die Donau erreicht in Kürze Meldestufe zwei. In diesem Live-Blog wollen wir euch mit allen aktuellen Informationen rund um das Hochwasser, die Straßensperrungen und Prognosen der …

Weiterlesen »

Wetter im Landkreis: Jahresrückblick 2017

Ungemütlich startet das neue Jahr und knüpft somit nahtlos an das Wetter des Vorjahres an. 2017 lagen die Temperaturen im Normalbereich, jedoch gab es laut Experte mehr Niederschlag als gewöhnlich. Insgesamt fielen in Donauwörth 771 Liter pro Quadratmeter.  Harburg – Der Januar im Jahr 2017 bestach vor allem durch Kälte. Laut …

Weiterlesen »

Hochwasser und Orkanböen zum Start ins Jahr 2018

Milde Temperaturen, dafür aber zahlreiche Niederschläge und heftige Windböen prägen aktuell das Wetter im Landkreis. Besonders im Bereich der Wörnitz warnt das Wasserwirtschaftsamt vor Überschwemmungen.  Harburg – Laut einer Pressemitteilung des Wasserwirtschaftsamt Donauwörth, ausgegeben am 3. Januar, lassen neue Niederschläge die Wasserstände an der Wörnitz erneut ansteigen. Die Wasserstände am Pegel Gerolfingen …

Weiterlesen »

Oettinger Bauernhof: Veterinäramt reagiert

Die Vorwürfe, die ein Tierschutzverein, einem Oettinger Bauern macht, haben sich nicht bestätigt. Das Veterinäramt hat allerdings durch Auflagen reagiert.  Oettingen – Mit Bildern und einem Video machten Tierschützer vom Verein Animals United gestern auf einen Bauernhof bei Oettingen aufmerksam. Der Zustand sei desolat, die Haltung von Rindern und Katzen …

Weiterlesen »